Florian Drexel Thomas Stimmel

Florian Drexel


Der in Gräfelfing bei München geborene Bassist Florian Drexel studierte Gesang bei Prof. Sylvia Greenberg an der Hochschule für Musik und Theater München. Im Juli 2013 erhielt er sein Diplom als Konzertsänger und Gesangspädagoge mit zusätzlichen Lehrbefähigungen für Klavier und elementare Musikpädagogik. Nach zwei weiteren Studienjahren schloss er im Sommer 2015 auch seinen Master als Konzertsänger mit großem Erfolg ab.


Im Rahmen seines pädagogischen Studiums entdeckte er das Chorleiten für sich und bekam bald die Möglichkeit, als Leiter der Singgemeinschaft Karlsfeld zwei Jahre lang erste Erfahrungen als Dirigent zu sammeln.
2012 wurde ihm der Chor "Vollton der Chor" von Thomas Stimmel anvertraut, den er seitdem mit großer Freude leitet.
Seit 2013 ist er außerdem Chorleiter des Kinder-, Mädels- und gemischten Chores des Männergesangvereins Harmonie in Unterbrunn.

Als Solist war Florian Drexel in den letzten Jahren unter anderem als Basssolist im Mozartrequiem, Jesus in Bachs Johannespassion sowie in zahlreichen kleineren Messen zu hören. Ausserdem trat er in diversen Opernproduktionen der Hochschule für Musik und Theater München auf und sang zuletzt in Puccinis "la Bohème" in Münchens kleinstem Opernhaus in der Pasinger Fabrik.